Gilt das Vertretungsverbot auch außerhalb des eigenen Wirkungskreises?

Ja, auch im übertragenen Wirkungskreis und in Weisungsangelegenheiten ist die Gemeinde u.U. persönlich betroffen, sodass die gleichen Interessenkonflikte bestehen, Art. 50 GO verhindern will.