Ist die Bekanntgabe an Ehegatten in einem einzelnen Brief zulässig?

Ja, dies ergibt sich aus § 122 Abs. 5 Satz 1 AO, auf den Art. 13 Abs. 1 Nr. 3b KAG verweist. Für die förmliche Zustellung ordnet Art. 8a VwZVG dasselbe an.