Was ist eine Widmung?

Die Widmung ist die Zweckbestimmung einer öffentlichen Einrichtung. Sie legt bspw. fest, wer diese Einrichtung zu welchem Ziel benutzen darf.

Beispiel: Gemeindehalle darf durch Sport- und Geselligkeitsvereine, aber nicht durch Parteien genutzt werden.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *